Begeisterndes Musikfest in Näfels

Die Musikgesellschaft Harmonie Weesen (MGH) blickt auf ein rundumgelungenes Glarner Kantonalmusikfest in Näfels zurück. Mit einemunterhaltsamen Bewertungskonzert vermochte das Korps unter der Leitung von Martin Bodenmann das Publikum und die Jury gleichermassen zu überzeugen. Als Lohn für die engagierte Vorbereitung resultierte derhervorragende dritte Rang in der Gruppe der «Glarner» Musikvereine der Kategorie «3. Klasse Harmonie». Für die überwiegende Mehrheit der Mitglieder war dies die erste Teilnahme an einem kantonalen Musikfest und der erreichte Podestplatz ist daher nicht hoch genug einzuschätzen.

Dass für die Musikantinnen und Musikanten aus Weesen aber nicht die Rangliste, sondern vielmehr die Freude an der Musik und am Vereinsleben im Mittelpunkt steht, zeigte sich den ganzen Tag über: Sei es bei der Vorprobe, beim Bewertungsvortrag, auf der Parademusik, im Festzelt oder beim gemütlichen Ausklang im Vereinslokal.

Für die Musikantinnen und Musikanten der MGH wird dieser Freudentag sicher noch lange in bester Erinnerung bleiben und Motivation für weitere Herausforderungen sein. Wesentlichen Anteil an diesem Erfolg hat unser Dirigent, der es wie kein zweiter versteht, uns zu Höchstleistungen zu animieren. Herzlichen Dank, Martin!

Die komplette Ranglisten des Glarner Kantonalmusikfests finden Sie hier:

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.