Feierliche Hauptversammlung der MG Harmonie Weesen

Die Musikantinnen und Musikanten der Musikgesellschaft Harmonie Weesen ehren gleich fünf Kameraden für insgesamt 90 Jahre Vereinszugehörigkeit und freuen sich auf ein Musikjahr mit einigen Höhepunkten.

Nach einem feinen Nachtessen aus der Küche des Restaurants «Biäsche» begrüsste Präsident Reto Hahn die 30 anwesenden Aktivmitglieder zur 114. ordentlichen Hauptversammlung der MG Harmonie Weesen. Er und Dirigent Martin Bodenmann durften in ihren Jahresberichten auf ein äusserst erfreuliches Vereinsjahr zurückblicken, mit dem tollen Jahreskonzert «The Muppet Show» als krönendem Abschluss.

Verdiente Ehrungen

Für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurde Rolf Gmür ausgezeichnet. Ob als Posaunist, Schauspieler oder Spassvogel – der Ehren-Vizedirigent und Polka-König gehört zur MGH wie der See zu Weesen.

Reto Hahn wurde zum Ehrenmitglied der MGH Weesen ernannt. Reto spielt seit 20 Jahren Trompete, ist seit 2001 Mitglied des Vorstands und seit vier Jahren Präsident.

Mit Ellen Stadelmann, Cindy Schiesser und Fabian Schäfer wurden gleich drei wichtige Stützen des Vereins für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Den Wanderpokal für den besten Probenbesuch teilten sich zum wiederholten Male Dirigent Martin Bodenmann und Schlagzeuger Nicola Inauen. Beide verpassten nur 1 der 62 Proben und Auftritte!

Neues Vereins- und Vorstandsmitglied

Mit Schlagzeuger Hans Hämmerli konnte ein altbekanntes Gesicht wieder in die MGH aufgenommen werden. Hans war bereits zweimal Mitglied des Vereins und kehrte im Frühling 2013 nach neun Jahren Pause wieder zurück. Bei ihm gilt hoffentlich das Motto «Aller guten Dinge sind drei!».

Andreas Gubser gab nach acht Jahren seinen Rücktritt aus dem Vorstand. Als Beisitzer war er u.a. zuständig für Personalplanung, Bau und den Probeplan. Mit Ivo Hahn konnte ein erfahrener Musikant als Nachfolger gewonnen werden. Ivo war bereits von 1994 bis 2001 als Beisitzer im Vorstand tätig und amtet seit jeher auch als Webmaster des Vereins.

Jahresprogramm mit einigen Höhepunkten

Das Jahresprogramm der MGH Weesen ist wiederum reich befrachtet. Neben den traditionellen Kirchensonntagen und beliebten Quartierständchen stehen zwei Grossanlässe auf dem Programm. Am Sonntag, 25. Mai 2014 stellt sich die MGH zum ersten Mal seit über 20 Jahren der Jury eines St. Galler Kantonalmusikfests. In der Kategorie «Harmonie Stärkeklasse 3» wird sich der Verein mit Aufgaben- und Selbstwahlstück sowie der beliebten Parademusik dem Publikum in Diepoldsau präsentieren. Und am Samstag, 18. Oktober 2014 lädt die MGH zum alle drei Jahre stattfindenden Kirchenkonzert in die Flikirche ein.

Glarner Kantonalmusikfest 2015

Zum Schluss der Hauptversammlung folgte der Verein der Empehlung des Vorstands und beschloss mit grosser Zuversicht, am Glarner Kantonalmusikfest vom 5. bis 7. Juni 2015 in Glarus teilzunehmen.

Aktuelle Informationen zu den Aktivitäten der MGH Weesen werden laufend auf der Website www.mghweesen.ch publiziert.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.