MGH macht Pause und kehrt beim «Schwiizer Fäscht» zurück

Wir blicken auf zwei schöne Quartierständchen an der Maagstrasse und am Leistchammweg zurück. Die weiteren Termine fielen leider der unsicheren Wetterlage zum Opfer. Daher mussten wir uns «still und leise» in die verdiente Sommerpause verabschieden.

Aber keine Angst: Bereits am 1. August 2018 sind wir wieder zurück und zwar bei jedem Wetter. Dann steht nämlich das nächste «Schwiizer Fäscht» auf dem Programm, welches wir durchführen und natürlich auch musikalisch umrahmen.

Um 17 Uhr eröffnet der Glarner Zirkus «Mugg» den Abend mit seinem neuen Programm, das zum Lachen, Staunen und Erleben einlädt. Die MGH-Festwirtschaft mit feinen Schweizer Spezialitäten steht ab 19 Uhr bereit, um Ihren Hunger und Durst zu stillen.

Bekennen Sie Farbe!

Um ein echtes «Schwiizer Fäscht» zu feiern, werden die Besucher wiederum gebeten, sich in unseren Nationalfarben Rot und Weiss zu kleiden. Als kleine Motivationsspritze gibt’s einen Gratis-Apéro für alle Besucher, die Farbe bekennen.

Für die passende musikalische Unterhaltung sorgt neben der Musikgesellschaft Harmonie Weesen der einheimische «DJ Pasci». Mit seinem beliebten Musik-Mix wird er sicherlich für eine tolle Feststimmung sorgen.

Interessantes Podiumsgespräch

An Stelle einer Festansprache werden junge Weesner ihr Sicht auf Weesen und den Nationalfeiertag diskutieren. Moderiert wird das Podiumsgespräch durch Gemeindepräsident Marcel Benz.

Sie sehen, ein Besuch des «Schwiizer Fäscht» lohnt sich ganz bestimmt. Die Musikantinnen und Musikanten der MGH Weesen freuen sich, Sie bald an der Wühre begrüssen zu dürfen! Der Anlass wird unterstützt durch die Politische Gemeinde Weesen sowie Amden & Weesen Tourismus.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.