Endlich wieder Gesamtproben: Gemeinsam sind wir stark!

Nachdem wir im April den Probenbetrieb erst teilweise und in kleinen Gruppen wieder aufnehmen konnten, dürfen wir seit Anfang Juni endlich wieder alle gemeinsam musizieren. Am 3. Juni fand die erste MGH-Gesamtprobe nach 7.5 Monaten Zwangspause statt. Ein unglaublich schöner Moment für alle Weesner Musikantinnen und Musikanten!

Es ist einfach schön, wieder alle MGH-ler an einem Abend zu treffen. Und das Musizieren macht natürlich gleich doppelt Spass mit dem vollen MGH-Sound. Wenn immer möglich proben wir im Freien, da wir dann keine speziellen Abstände einhalten müssen. Mit dem Saal in Amden haben wir aber auch eine sehr gute Alternative gefunden, wenn Petrus es mal nicht so gut meint mit uns. Denn bei Proben in Innenräumen müssen wir pro Musikant 10 Quadratmeter Fläche zur Verfügung haben. Das ist in unserem angestammten Probelokal nicht möglich.

Zwei neue Musikanten

Als wäre der Neu-Start nicht bereits erfreulich genug, gibt es noch weitere tolle MGH-News. Mit Marcel Holdener und Fabian Schäfer dürfen wir nämlich ein neues und ein altbekanntes Gesicht in unseren Reihen begrüssen. Marcel hat schon 30 Jahre Blasmusik-Erfahrung in anderen Vereinen gesammelt und spielt Trompete und Flügelhorn. Fabian war bis 2018 bereits ein MGH-ler und kehrt nach einer Pause zurück zu uns. Über den Sommer wird er sein angestammtes Sax-Register unterstützen und anschliessend wechselt er zu den Posaunisten. Marcel und Fabi, wir wünschen euch viel Freude in der MGH und heissen euch ganz herzlich bei uns willkommen!

Vorfreude ist die schönste Freude

Jetzt wo wir endlich wieder in Vollbesetzung – und sogar noch verstärkt um zwei neue Musikanten – proben dürfen, bereiten wir uns natürlich mit voller Kraft auf viele schöne Auftritte im Sommer vor. Aktuell läuft die Detailplanung. Aber so viel sei schon mal verraten: Im Juli und August dürfen Sie sich auf diverse MGH-Auftritte in Weesen freuen! Weitere Infos dazu folgen laufend auf unseren Online-Kanälen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.